Praxis Christina von Lachner-Dahm

Natürlich gesund

Homöopathie - die Kunst der Kügelchen

Die Klassische Homöopathie behandelt auf sanfte Weise den ganzen Menschen - nicht nur die Symptome.

Daher gehört zu der homöopathischen Behandlung ein ausführliches Anamnesegespräch, bei dem sämtliche Erkrankungen mit allen Symptomen sowie Besonderheiten der Person wie Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Nahrungsmittelvorlieben und Abneigungen erfragt werden. Aufgrund all dieser Informationen wird genau das homöopathische Mittel herausgesucht, das genau für den Patienten passend ist.


Wie wirkt Homöopathie?

Der Körper bekommt durch die homöopathischen Mittel gezielte Heilungsimpulse, wird in seiner Lebenskraft gestärkt und kann so wieder seine innere Balance finden.

Das Prinzip der Homöopathie ist "Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt" - das heißt, bestimmte Unruhezustände können mit Coffea also Kaffee behandelt werden.


Einsatzgebiete?

Geeignet ist die Homöopathie sowohl für akute Erkrankungen, OP Begleitung, als auch für chronische Erkrankungen für Kinder und Erwachsene.

Auch begleitend zu konventionellen Therapien ist eine Behandlung zu empfehlen.


Für Interessierte biete ich auch Seminare an, in denen Sie lernen können, wie Sie zu Hause in Ihrer Hausapotheke Homöopathie anwenden können. Einen speziellen Kurs mit Schwerpunkt Säuglinge und Kinder gibt es auch in regelmäßigen Abständen. Informieren Sie sich bitte im Veranstaltungskalender, oder kontaktieren Sie mich.

Fotograf: ©fovito
Foto-ID: Fotolia_35715238